Hach, das war aufregend! Anfang März fand bei uns im Brautmodengeschäft in Leipzig die erste eigene Hausmesse statt. Das nahm Hochzeitsfotografin Sophia Molek zum Anlass, die individuellen Werke aller beteiligten Dienstleister in einem kleinen Shooting festzuhalten. Herausgekommen sind trotz Sturmböen ganz tolle Fotos, die frühlingshafte Vibes verbreiten.

Schlichter & besonderer Schmuck

Zu unserem Boho-Brautkleid Elsa mit grober Guipure-Spitze und seitlichen Cut-Outs passt der schlichte und doch besondere Schmuck der Stadtelster Jessica Herber aus Weimar einfach perfekt. Ich bin sehr verliebt in die Ohrringe!

Regionale Blumen mit Liebe

Zweiter großer Hingucker bei diesem Shooting sind die Frühlingsblumen, die Chantal vom Blumen-Studio Erna Primula liebevoll zusammengestellt hat. Der üppige Brautstrauß wirkt besonders in Kombination mit dem zarten Blumen-Element im Haar. Creme-Nuancen treffen hier auf satte Beerentöne und frisches, frühlingshaftes Grün.

Beim Styling unserer Braut hat Hairstylist und Make-Up-Artist Fräulein Anneli gezaubert. Die wunderschöne, lockere Hochsteckfrisur hat auch dem Sturm weitgehend standgehalten. Dazu bekam unser Model ein ganz natürliches Make-Up, das ihre Augen leuchten lässt.

Sweets for my sweet

Fürs leibliche Wohl sorgten bei unserer kleinen Hausmesse die talentierten Jungs von der Hart & Herzlich Pâtisserie. So eine tolle Idee: “Jeder Gast kommt in den Genuss seines eigenen perfekten Törtchens, welches optisch und geschmacklich an die Torte des Brautpaares angelehnt ist.”

An unsere Hausmesse denke ich so gerne zurück. Es ist immer toll, gemeinsam mit anderen kreativen Dienstleistern etwas auf die Beine zu stellen und das kleine Shooting Hochzeitsfotografin Sophia Molek fängt das Ergebnis unserer Zusammenarbeit so wunderbar ein.