Hosenträger aus Seide in Eukalyptusgrün mit Lederzug

128,00 

Egal, ob als Bräutigam oder Trauzeuge: Unsere klassischen Hosenträger in Eukalyptusgrün mit Lederzug in Cognacbraun warten nur darauf, dich an deinem großen Tag oder zu einem festlichen Anlass begleiten zu dürfen! Die hochwertigen Hosenträger werden aus edler handgewebter Seide und echtem Leder direkt hier in Sachsen handgefertigt.

Die passenden Knöpfe, so genannte Bracetacs, liefern wir dir mit. Du kannst sie einfach an der passenden Stelle auf deinen Hosenbund aufschieben und festklippen. Damit sind die Hosenträger in Eukalyptusgrün mit Lederzug zu jeder Hose tragbar.

Unser Tipp: stimme deine Fliege auf die Farbe deiner Hosenträger ab.

Flatlay-Fotos der Fliege: Fotografin Michaela Klose

Vorrätig

Artikelnummer: HOSENTRAEGER-EUKALYPTUS Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Nach der Hochzeit begleiten dich unsere Hosenträger in Eukalyptusgrün mit Lederzug auch weiterhin gern zu festlichen Anlässen. Die Hosenträger passen zu den verschiedensten Anzugfarben wie Beige, Braun, Grau oder Schwarz.

Made in Germany: Wie unsere Kleider werden auch unsere Accessoires für Braut und Bräutigam mit viel Liebe aus feinen Materialien direkt hier in Sachsen gefertigt.

Durch die elastische Bandverarbeitung im Rückenteil sind unsere Hosenträger in Eukalyptusgrün mit Lederzug angenehm zu tragen. Zudem lassen sie sich mit den robusten Verstellern aus Metall auf deine individuelle Oberkörperlänge einstellen. Mit den mitgelieferten Bracetacs lassen sich die Hosenträger ganz einfach an jeder Hose befestigen.

Maße:
Länge der Hosenträger: 120 cm (verstellbar – passend für eine Körpergröße von 1,70 m bis 1,90 m)
Breite der Bänder: 3,5 cm

Material:
Außenmaterial: 100% handgewebte Seide in Eukalyptusgrün
Einlage: 100% Baumwolle
Enden: Rindsleder

Fotos von den getragenen Hosenträgern: Mario Hausmann, Rebecca Pohl

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …