Wenn man so nach draußen schaut und schon beim Anblick der dicken Schneedecke frösteln muss, können ein paar warme Gedanken an den letzten Sommer nicht schaden, oder? Die liebe Karo heiratete ihren Alf schon im September 2015 in einem handgefertigten Schleifenfänger-Jumpsuit. Im Sommer 2016 trafen sie sich dann mit Kai und Kristin zu einem wunderbar sommerlichen After Wedding Shoot am Cospudener See. Ich freue mich sehr über diese tollen Fotos von Karos wunderschönem Outfit!

brautkleid-massgeschneidert-schneiderei-leipzig-jumpsuit1

brautkleid-massgeschneidert-schneiderei-leipzig-jumpsuit2

brautkleid-massgeschneidert-schneiderei-leipzig-jumpsuit3

Zu unserer Zusammenarbeit schrieb mir Karo:

„Es war ein überwältigendes Gefühl wieder in den Jumpsuit zu schlüpfen, das zarte Material auf der Haut zu spüren und dabei an die schönen Glücksmomente der Hochzeit zu denken. Diese Art der Brautmode ist sehr modern und doch irgendwie zeitlos, vor allem aber sehr individuell. Mit dem Ubootausschnitt erinnerte es mich immer an etwas sommerliches, leichtes und war doch elegant. Die Schleife zeigte ein Hauch Romantik und beim näheren Hinsehen, gab es auf dem Rücken noch ein neckisches Detail mit Tiefblick.

Ich hatte schon eine ganze Weile nach so einem Einteiler Ausschau gehalten, doch bisher erfolglos. Umso überraschender war das Zusammentreffen mit Laura und ihren selbst designten Brautmode auf der Hochzeitsmesse in Leipzig, wo der Anzug aus ihrer Kollektion direkt vor mir hing. Endlich! Ich fühlte mich endlich erhört!

Mit ganz viel Hingabe, Liebe zum Detail und Einfühlungsvermögen für aufgeregte Bräute, hat mir Laura mein Traumoutfit geschneidert! Der Tag war und wird für uns unvergesslich bleiben! Vielen vielen Dank!“

brautkleid-massgeschneidert-schneiderei-leipzig-jumpsuit4

Fotos: kaiundkristin.de

brautkleid-massgeschneidert-schneiderei-leipzig-jumpsuit5

brautkleid-massgeschneidert-schneiderei-leipzig-jumpsuit6

Danke, liebe Karo, für dein Vertrauen und die tollen Fotos! Es hat mir riesig Spaß gemacht, mit dir gemeinsam an deinem Outfit zu arbeiten.